Startseite

Wie macht man Papier durchsichtig?

Um Papier durchsichtig zu machen, schmilzt man Paraffin im Wasserbade (bei 60 °C) und mischt es mit Tetrachlorkohlenstoff, der als Fleckwasser käuflich ist.

Es entsteht beim Erkalten eine salbenartige Masse, die man in das Papier einreibt. Bei gelindem Erwärmen verdampft der Tetrachlorkohlenstoff, und das vom Papier aufgesaugte Paraffin macht es durchsichtig.

Das Verfahren eignet sich für Zeichnungen, Photographien usw. Es ist nicht feuergefährlich, da Tetrachlorkohlenstoff nicht brennt.



Folge mir bei