Startseite

Nützliches aus Pappe

Die hier vorgestellten Bastelarbeiten sind durch die verwendete Graupappe so stabil, dass sie "alltagstauglich" sind - also nicht nur dekorativ, sondern auch nützlich sind. Dazu gehören nicht nur Bücher (für deren Einband oft Graupappe verwendet wird), sondern auch andere nützliche Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Dosen und Schachteln, Alben und viele andere Dinge.

Achtechiges Schälchen

Das achteckige Schälchen ist zum Beispiel für Zigarren, Schreibutensilien und dergleichen gedacht. Die Abb.  A zeigt die Zeichnung, die wohl eine Erklärung überflüssig macht. Hier sollen nun mal sämtliche Innen- und Außenkanten, auch die des Bodens innen und außen mit Kalikostreifen beklebt werden, welche beim Überziehen mit Papier natürlich wieder in schmalen Rändern ausgespart werden müssen(Abb. B).

Nähkästchen

Zunächst wollen wir ein einfaches viereckiges  Nähutensilien anfertigen. Die Zeichnung mit ihren Maßen ersehen wir unten aus Abb. A. Die punktierten Linien werden – wie von jetzt an stets- geritzt, aber nur bis an den Schnittpunkt der nächsten Linie; die schraffierten Flächen sind herauszuschneiden.

Schreibunterlage

Auch wenn diese Bastelanleitung schon 100 Jahre alt ist, kann man eine so gefertigte Schreibmappe toll verschenken, zum Beispiel an jemanden, der Kalligraphie betreibt. Aber auch jeder andere, der mit Tinte schreibt, wird sich über die Mappe freuen. Die Anleitung zeigt nicht nur, wie die Mappe gebastelt wird, sondern auch, wie man eine "Tasche mit Frosch" faltet.



Folge mir bei